Waarachtige beschaving en tolerantie…

Navid Kermani



(pagina onder bewerking)


Een mededeling op de site van Arte.

Navid Kermani, Mittler der Kulturen

Der deutsch-iranische Schriftsteller Navid Kermani wird am 18. Oktober zum Abschluss der Frankfurter Buchmesse mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels in der Paulskirche geehrt. Als Mittler der Kulturen und Religionen setzt er sich für mehr Toleranz ein. In seinen Werken verarbeitet Kermani häufig Erfahrungen, die er als Reporter in Krisengebieten gemacht hat. Sein jüngstes Buch beschäftigt sich mit dem Christentum.

Navid Kermani wurde 1967 als Sohn iranischer Eltern in Siegen geboren. Er studierte Orientalistik, Theaterwissenschaft und Philosophie in Köln, Kairo und Bonn. Sein Lebenslauf zeugt von viel Engagement und dem Willen, die Welt toleranter zu machen.

Lees hier verder. 

Verder kunt u er Kermani beluisteren over de recente ontwikkelingen in Europa en over kunst en religie.

18 oktober 2015:

Der Schriftsteller und Orientalist Navid Kermani ist in der Frankfurter Paulskirche mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt worden. In einer emotionalen Dankesrede appelliert er an die internationale Gemeinschaft, den Krieg in Syrien und im Irak zu beenden.

Kermani fordert entschlosseneres Vorgehen in Syrien



Om terug te lezen:

Bildansichten: Warum hast du uns verlassen?

Aus Versehen stieg ich genau vor der Kirche San Lorenzo in Lucina aus dem Bus, der mir zum ersten Mal in Rom nicht vor der Nase abgefahren war, so glücklich hatte der Tag bereits begonnen. Wie ich mich auf der Karte orientierte, empfahl mir der Kunstreiseführer einen Blick auf die «Kreuzigung» von Guido Reni, die eines seiner Meisterwerke sei.

Von Navid Kermani – 14.3.2009 – NZZ

– de vrije pers


Geef een reactie

Deze website gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.