De in de wieg gelegde dood

· cultuur, literatuur, theater
Authors

Het Kasperltheater op Twitter is een bron die nooit opdroogt. Alle gemankeerde geesten willen er graag hun zegje doen. Groot en beroemd zijn op Twitter is hun levensdoel. Ze portretteren geeft jezelf een gevoel van opluchting en leert je bescheiden te zijn. Wat zou Thomas Bernhard te melden hebben gehad over dit gedoe heb ik me al meermaals afgevraagd.




Eine Leseprobe

“Alte Meister”

“Aber das Ambassador hat natürlich eine Reihe von Vorzügen, die das Kunsthistorische Museum nicht hat, sagte Reger, ganz abgesehen davon, daß ich jedesmal von der Toilette im Ambassador begeistert bin, seit diese Toilette kürzlich neugebaut worden ist, wissen Sie, das ist in Wien, wo ja tatsächlich alle Toiletten so verwahrlost sind wie in keiner anderen größeren Stadt Europas, doch eine Seltenheit, eine Toilette vorzufinden, in welcher es einem nicht den Magen um dreht und in welcher man sich nicht die ganze Zeit, während man sich in ihr aufhält, Augen und Nase zuhalten muß; die Wiener Toiletten sind insgesamt ein Skandal, selbst auf dem unteren Balkan finden sie nicht eine einzige solche verwahrloste Toilette, sagte Reger. Wien hat keine Toilettenkultur, sagte er, Wien ist ein einziger Toilettenskandal, selbst in den berühmtesten Hotels der Stadt befinden sich skandalöse Toiletten, die scheußlich wie in keiner anderen Stadt, wenn Sie Wasser ablassen müssen, erleben Sie Ihr wunder, sagte er. Wien ist ganz oberflächlich wegen seiner Oper berühmt, aber tatsächlich gefürchtet und verabscheut wegen seiner skandalösen Toiletten. Die Wiener, ja die Österreicher insgesamt, haben keine Toilettenkultur, auf der ganzen Welt finden Sie keine derartig verschmutzten und übelriechenden Aborte, sagte Reger. In Wien auf den Abort gehen zu müssen, ist meistens eine Katastrophe, man macht sich in ihnen, wenn man kein Akrobat ist, schmutzig und der Gestank in ihnen ist so groß, daß er sich oft auf Wochen in den Kleidern festsetzt. Überhaupt, sagte Reger, sind die Wiener schmutzig, es gibt keine europäischen Großstädter, die schmutziger sind, wie es ja bekannt ist, daß die schmutzigsten europäischen Wohnungen die Wiener Wohnungen sind, die Wiener Wohnungen sind noch viel schmutziger als die Wiener Toiletten.”

“Meine Triebfeder ist, das zu schreiben, von dem niemand spricht.”
“Das war Thomas Bernhard”, ORF 1994

 

 

Een voor de radio bewerkt stuk van Thomas Bernhard, “Die Berühmten”:

Hörspiel von Klaus Gmeiner nach dem Stück von Thomas Bernhard.

Ein berühmter Bassist gibt ein Fest für Künstler. Richard Tauber, Max Reinhardt, Samuel Fischer und viele andere treten auf.

Die Unterhaltung dreht sich um Talent und Karrière. Ein spiel der Demaskierung, in deren letzter Phase der Größenwahn entlarvt wird.

(SWF2 – 24-5-90)

Ter afronding nog een radioprogramma over Thomas Bernhard en de muziek.

“Musik und Musikalität in Thomas Bernhards Texten”

Produktion: BR

(SWF2 – 26-3-90)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: