Die jüdische Brille

· fascisme, geschiedenis, literatuur, video
Authors

Die Sprache lügt nicht:

Die Tagebücher von Victor Klemperer

1944 LANGUAGE DOES NOT LIE

Meine Frau pflegte den Heeresbericht aus der Stadt mitzubringen, ich selber blieb vor keinem Aushang oder Lautsprecher stehen, und in der Fabrik waren wir Juden auf den Bericht des Vortages angewiesen, denn einen Arier nach den neuesten Telegrammen zu fragen, wäre politisches Gespräch gewesen und hätte schnurgerade ins KZ führen können.

“Ist Stalingrad endlich über?” – “Jawohl! eine Dreizimmerwohnung mit Bad wurde in heldenhaftem Ringen erobert und trotz siebenmal wiederholter Gegenangriffe behauptet.” – “Warum spottest du?” – “Weil sie es nie kriegen, weil sie daran verbluten.” – “Du siehst eben alles durch die jüdische Brille.” – “Jetzt nimmst auch du schon die Judensondersprache an!”

 

Verder nog ter informatie:

Victor Klemperer en Dresden

Hebt u weer wat te lezen. Vergeet niet, dit land, Nederland, staat met de rug naar Europa. De gevolgen kennen we…

 

citaten: © Philipp Reclam jun. – Stuttgart

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: